Im Rahmen der seit Jahren bekannten Vortragsreihe „Zu Gast in anderen Ländern“ lud der Heimat- und Verkehrsverein am 6. Mai zu einem Lichtbildervortrag über die „Wunderwelt Südafrika“ in das Vereinshaus ein. Klaus-Peter Wolf, 1.Vorsitzender des HVV, konnte über 60 interessierte Bürger begrüßen, die der Einladung gefolgt waren.

 

Zur Einstimmung wurde den Gästen mit Bibotie und einem Bohnen-Maissalat sowie Potjie, einem Eintopfgericht, ein landestypischer Imbiss angeboten, zu dem südafrikanischer Weiß- und Rotwein (Chardonnay, Pinotage und Cabernet Sauvignon) ausgeschenkt wurde. Die Tische waren mit Fähnchen in den traditionellen Farben der Republik Südafrika geschmückt.

 

Als Referent konnte Horst Liebelt aus Bad Vilbel gewonnen werden, der als langjähriger Reiseexperte, u.a. für Marco Polo-Reisen, seit acht Jahren als freier Reise- und TV-Journalist die Welt bereist. – Der Lichtbildervortrag führte von Johannesburg, neben Pretoria und Kapstadt, eine der Hauptstädte des Landes, durch eindrucksvolle Landschaften, um über Pretoria zum Krüger-Nationalpark zu gelangen. Hier konnte man auf einer Safari die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt bewundern. Am Indischen Ozean wurde eine Straußenfarm besucht, um danach durch die bekannte Weinregion bei Stellenbosch und Kapstadt, am Fuße des Tafelberges, zu gelangen. Der letzte Teil des in freier Rede gehaltenen Vortrags führte zum Kap der Guten Hoffnung, wohl zu Recht einem der markantesten Punkte der Welt.

 

Der anhaltende Applaus am Ende dieses zweistündigen Vortrages bewies das Interesse, das dem Thema Südafrika als Reiseland zukommt.   - KD.

(Übrigens: Südafrika ist Austragungsort der Fußball WM - 2010 !)

09.05.2010 - Kulturabend "Südafrika" war ein voller Erfolg - über sechzig Teilnehmer !

 

Reisereexperte Horst Liebelt hat uns großartig durch die "Wunderwelt Südafr." geführt. Tolle Tieraufnahmen vom Krüger-Nationalpark, eindrucksvolle Landschaftsbilder, ausführlicher Bericht über Kultur + Politik des Landes.

Großartige Bilder von Kapstadt, Tafelberg + Kap der "Guten Hoffnung". Der spezielle südafr. Imbiss hat ebenfalls bestens gemundet - mit viel Liebe von den HVV-Damen zubereitet !

Hier können Sie die Einladung zum Kulturabend 2010 runterladen.
Einladung - KulturSA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 906.9 KB