Jahreshauptversammlung am  9. März 2012  -  Vereinshaus


Der 1.Vorsitzende Klaus-Peter Wolf konnte zu der Hauptversammlung 22 Mitglieder begrüßen. Vor Einstieg in die Tagesordnung legte die Versammlung eine Gedenkminute ein für das kürzlich verstorbene Vereinsmitglied Manfred Bohrmann.

 

In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende auf recht erfolgreiche Veranstaltungen im zurückliegenden Jahr ein: Hierzu zählen der Wandertag mit Picknick an Himmelfahrt, der Kulturabend „Zu Gast in anderen Ländern – SÜDKOREA“,  der Ausflug nach Idar-Oberstein im September, das traditionelle Spanferkelessen im November und der Seniorennachmittag am  2. Advent im Dezember.

 

Der 1. Kassierer Peter Wenski erläuterte in seinem Kassenbericht ausführlich die Ein- und Ausgaben für das Jahr 2011. Der Kassenabschluss wies einen Überschuss aus. Geprüft wurde die Kasse von  Dr. Bernd Heier und Hella Kroll. Letztere bestätigte dem Kassierer eine ordnungsgemäße, sorgfältige Kassenführung.

 

Die anschließende Vorstandswahl in offener Abstimmung brachte folgendes Ergebnis:

 

Udo Krause (2.Vorsitzender), Manfred Grobe (1.Schiftführer), Dieter Keller (Pressewart), Renate Strecker (2.Kassiererin), Horst Weber (2.Schriftführer), Klaus Radusch (Zeugwart). Als Beisitzer wurden Karl-Hans Maier, Herbert Mitschka und Helga Thiel einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Als Kassenprüfer für das nächste Jahr wurden Hella Kroll und Michael Antony gewählt. –  Der 1.Vorsitzende und der 1. Kassierer sind noch für ein Jahr gewählt.

 

Ein Antrag von Waltraud Gebauer führte zu lebhafter Diskussion. Sie machte den Vorschlag, die Stoffgemälde von Prof. Hans Staab, die auf der letzten Fastnachtssitzung als Dekoration galten, bei Jubiläen oder Geburtstagen (ab 70) zu verschenken. Prof. Staab hatte nach vorheriger Rücksprache eingewilligt. Mit 16 Jastimmen wurde dem Antrag mehrheitlich zugestimmt. – Um Einzelheiten der Abwicklung wird sich der Vorstand kümmern und den

Mitgliedern zu gegebener Zeit das Ergebnis mitteilen.

 

Im abschließenden Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurde über Planungen des laufenden Jahres gesprochen, über die Anschaffung einer Sitzgarnitur für die Schutzhütte (Grüner Wassem) sowie eine Sitzbank / Pfingstbornanlage.

Mit einem Dank an die Teilnehmer für die zügige und sachliche Abwicklung der Tagesordnung beendete der Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.

 

Die Namen auf dem Vorstandsbild (von links)

Horst Weber, Karl-Hans Maier, Udo Krause, Klaus Radusch, Dieter Keller, Manfred Grobe, Klaus-Peter Wolf, Peter Wenski, Helga Thiel, Renate Strecker. Herbert Mitschka fehlt auf dem Bild.