Bericht Jahreshauptversammlung 2014

Der Vorsitzender Klaus-Peter Wolf konnte 21 Mitglieder  –  immerhin fast ein Fünftel des Mitgliederbestandes  –  zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 7. März 2014 begrüßen.

Nach dem üblichen Prozedere, wie Totenehrung, Genehmigung der Tagesordnung und Genehmigung des Protokolls der JHV2013 gab der 1.Vorsitzende seinen Jahresbericht 2013 unter Hinweis auf die Highlights 2013 wie Kulturtage, Wandertag/Picknick, Ausflug und Seniorennachmittag ab.


Der vom Kassenwart Peter Wenski  vorgetragene Kassenbericht wies detaillierte Ein-nahmen und Ausgaben des HVV  in 2013 aus.


Die ordnungsgemäße und sorgfältige Kassenprüfung wurde von den Herren Antony und Schäfer bestätigt. Dem Antrag auf Entlastung  des Vorstandes wurde einstimmig stattgegeben. Bei der anschließenden Wahl des Vorstandes trat der „alte Vorstand 2013“ bis auf einen Wechsel bei den Beisitzern geschlossen zur Neuwahl an. Sie wurden einstimmig im neuen Amt bestätigt.


Mit einem Dank an die Teilnehmer für die zügige  und sachliche Abwicklung  der Tagesordnung beendete der Vorsitzende die Jahreshauptversammlung.