Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins  2017

 

 

Der Vorsitzende Klaus-Peter Wolf konnte 21 Mitglieder – immerhin fast ein Fünftel des Mitgliedsbestandes – zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 3. März 2017 begrüßen.

 

Nach der Totenehrung für die verstorbenen Mitglieder, Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der JHV 2016 gab der Vorsitzende seinen Jahresbericht 2016 unter  Hinweis auf die Highlights des vergangenen Jahres, wie Kulturabend, Wanderung/Picknick, Halbtagesausflug, Spanferkelessen und Seniorennachmittag ab.

 

Der von Renate Strecker vorgetragene Kassenbericht wies detailliert Einnahmen und Ausgaben des HVV in 2016 aus. Die ordnungsgemäße und sorgfältige Kassenführung  wurde von Dietrich Kröger und Dr. Heier bestätigt. Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig stattgegeben.

 

Bei der anschließenden Wahl des Vorstandes 2017 wurden Klaus Peter Wolf (1.Vorsitzender) und Renate Strecker (1. Kassiererin) für zwei Jahre wieder gewählt. Der 2.Vorsitzende Heinz Bohrmann, der 1. Schriftführer Manfred Grobe und Pressewart Dieter Keller sind noch für ein Jahr gewählt. Alle übrigen Mitglieder wurden erneut für ein  weiteres Jahr gewählt: Horst Weber (2. Schriftführer), Klaus Radusch (Zeugwart), und die Beisitzer/in Udo Krause, Helga Thiel und Marlies Bohrmann. Die vorgenannten Kassenprüfer stellten sich für 2017 wieder zu Verfügung.

 

Mit einem Dank an die Teilnehmer für die zügige und sachliche Abwicklung der Tagesordnung beendete der Vorsitzende die Jahreshauptversammlung. -  DK